GPS-Logger Holux M-241 in der Neuzeit

Meinen alten GPS-Logger hatte ich schon abgeschrieben, weil er zwar brav die Daten schrieb, aber ich kam unter Windows oder Mac OSX nicht mehr an die Daten heran. Die früher möglichen Wege z. B über bt747 gelangen nicht mehr und auch mit GPSBabel war ich unter Windows nicht zum Ziel gekommen.

Darum habe ich heute dann mal einen neuen Versuch nach Anleitung gestartet. Man nehme:

  • Installation von GPS-Babbel unter Linux (Hier Manjaro)
  • Starten der Software GPS-Babel
  • Anschluß des Holux über USB,
  • Gleich weiter mit den Einstellungen. Bei mir waren es dann:
  • Die kml-Datei wurde dann mit dem OSM-Plugin hier eingebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.