Mobil Online – Macbook mit OS X 10.4 (Tiger)

Immer mal wieder war der Wunsch, auch unterwegs direkt ohne Wlan-Zugang Online zu gehen, vorhanden.

Also los einen UMTS-Stick mit Prepaid-Karte besorgen und einsteigen und los geht es. Doch so einfach war es nicht.

Hier also die notwendigen Schritte die von der ansonsten guten Anleitung bei meinem Paket abweichen:

Vodafone lieferte bei mir mit dem  WebSessions Paket einen K3565-Z:

Hier darum die Kurzanleitung:

  • Auspacken
  • SIM-Karte in den Stick einstecken
  • Stick in einen freien USB-Anschluß stecken
  • Die Softwareinstalltion beginnt automatisch mit einem sich öffnenden FInder-Fenster. hier das Installationspaket auswählen und installieren lassen.
  • Vodafone Mobile Connect.app starten
  • hier Voreinstellungen auswählen
    • In dem Auswahlfenster nun „Eigene GPRS-Einstellungen“ auswählen.
      es öffnet sich ein Fenster in dem die Einstellungen nun verändert werden müssen damit der Stick mit Websessions von Vodafone funktioniert:
      Name:  Eigene GPRS-Einstellungen
      APN: event.vodafone.de
      Username: my_username  (<– genau dieses Passwort und kein anderes)
      Passwort: my_password (<– genau dieses Passwort und kein anderes)
    • hier Verbindungseinstellungen manuell auswählen.
    • In dem Auswahlfenster nun „!!Eigene  GPRS-Einstellungen auswählen.
  • Nun die Verbindung aktivieren und auch die PIN zur Karte eingeben.
  • in den Internet-Verbindungen nun die Verbindung aktivieren
  • Browser starten, beliebige Seite aufrufen.
  • Nun erscheint nun eine Vodafone-Seite über die Websssions bezahlt werden können. Hier nun das gewünschte wählen und das Macbook ist auch mit 10.4 (Tiger) online.

–>Bilder und Screenshots folgen in Kürze <–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.